Artikel in der Zeitung Les Echos – Ein Drittel der von der Industrie verbrauchten Energie geht in Form von Wärme, Dampf oder Rauchgasen verloren, behaupten Experten. „Die französische Industrie produziert 100 TWh an Abwärme. Bei einem durchschnittlichen Preis pro Megawattstunde von 80 Euro – heute sind wir bei 150 Euro, nachdem wir Anfang August auf 220 gestiegen sind – gehen in Frankreich jedes Jahr 8 Milliarden Euro in Rauch auf“, fasst Antoine Meffre zusammen.

Alle unsere Presseaussendungen ansehen

Published On: 12 September 2022Categories: Nachrichten
Artikel der gleichen Kategorie