Project Description

Eco-Tech Ceram wurde vom hart umkämpften H2020 SME INSTRUMENT PHASE 2 PROGRAM ausgewählt

 

Für sein Projekt: ECO-STOCK®

Budget: 1.978.750 €

EU-Beitrag: 1.385.125 €

Duration: 4 years – 2019 bis 2023

An initiative of the European Commision : This project was founded by the European Union’s Horizon 2020 Research and Innovation Program under grant agreement n° 879608.

Projektkontext

Heutzutage gehen in der Schwerindustrie 20-40 % der Energie, die sie verbrauchen, durch Abwärme verloren. Oberhalb von 200 °C bedeuten diese Verluste jedes Jahr mehr als 4.000 TWhth, 200 Milliarden Euro und 2.500 Mt CO2, die nicht emittiert werden. Abwärmerückgewinnungslösungen sind entstanden: Sie bieten ein enormes Potenzial für Kosten-/Energieeinsparungen sowie eine Verringerung der Umweltbelastung. Aufgrund der finanziellen Machbarkeit werden bestehende Lösungen jedoch hauptsächlich für große Industrien implementiert und sind nicht mit allen Arten von Prozessen kompatibel. Die Hauptherausforderung besteht darin, eine zuverlässige, effiziente und erschwingliche Wärmerückgewinnungslösung mit reduzierten CAPEX & OPEX anzubieten.

Unsere Lösung basiert auf 3 innovativen Konzepten:

  • Materialien: Die Herstellung von Keramik aus Industrieabfällen, wie z. B. feuerfeste Keramik zur Wärmespeicherung.
  • Prozess: Die Umsetzung dieser Keramiken in einem thermischen Energiespeicher Eco-Stock®.
  • Finanziell: Das Design des Finanzplans erleichtert und mindert das Risiko des Kundenkaufs, basierend auf ESCO-Investitionen.

Diese Lösung löst eine der größten Herausforderungen der Branche – Steigerung der Energieeffizienz bei gleichzeitiger Reduzierung der CO2-Emissionen und Einsparungen. Die Abwärmenutzung ist ein globaler branchenübergreifender Markt: Mehr als 50.000 Industriestandorte in verschiedenen Branchen sind betroffen und Tausende von Eco-Stock®-Einheiten könnten verkauft werden. Die Marktgröße von Abwärmenutzungssystemen betrug 2015 39,3 Milliarden Euro und soll bis 2021 voraussichtlich 58,8 Milliarden Euro erreichen. Es handelt sich um einen volumenstarken Markt, der aufgrund hoher CAPEX und geringer Flexibilität bestehender Lösungen zu wenig genutzt wird. Um das Vermarktungsziel zu erreichen, beträgt das Projektbudget der Phase 2 €1,9M für 24 Monate.

Das Projekt

Das Hauptziel dieses Projekts ist die Demonstration des Eco-Stock®, einer Abwärmerückgewinnungslösung durch Wärmespeicherung, in einer realen Umgebung an einem Produktionsstandort der europäischen Schwerindustrie. Zu diesem Zweck wird der Eco-Stock an die Spezifikationen von Industrie-Tunnelöfen angepasst.

 

PROJEKTFORTSCHRITT

  • 2019-2021: Grundlegendes und dann Frontend-Engineering-Design wurden durchgeführt, um die Spezifikationen der Demonstrationsstätte zu erfüllen. Dann wurden in Quarter 2 Eco-Stock Manufacturing und Digitalisierungswerkzeuge eingeführt.